Restaurant Weinbergbaude "kleiner Luisenhof"

 

Willkommen in der Weinbergbaude

Wir heißen Sie herzlich willkommen und sorgen für einen angenehmen

Aufenthalt mit

 

 • rustikalem Ambiente im Baudenflair

 • Hausmannskost & Weinverkostung

 • Biergarten mit traumhafter Aussicht

 

Werte Gäste, der Baudenwirt mit seinem kleinen Team möchte Ihnen ein Stück sächsischer Gastlichkeit angedeihen lassen.

 

Die Weinbergbaude ist das Lokal des Gartenverein „Wilder Mann“ e.V.

 

Die Gastwirtschaft hat ihren Namen von dem ehemaligen Weinberg an dessen Hängen seit dem 15. Jahrhundert Wein angebaut wurde.

Die ersten Weinbauern waren Mönche des Augustiner-Klosters in der Dresdner Neustadt.

Bereits im 17. Jahrhundert waren alle Hänge des „Alten Trachenberge“ urbar gemacht und das am Fuße des Berges noch vorhandene Weingut schenkte seit 1690 selbst gekelterten Wein aus. In einer 1710 erneuerten Konzession für das Schankrecht taucht erstmalig der Name und die Symbolfigur „Wilder Mann“ auf. Vollbärtig mit Keule und einem Weinblattschurz zierte er den Eingang des Weingutes.

 

Als in den 80iger Jahren des 18. Jahrhundert im Elbtal die Reblaus wütete, war es mit dem Weinbau vorbei.

1923 wurde das Land zur gärtnerischen Nutzung an die Schrebergarten-Kolonie „Wilder Mann“ übergeben.

Heute bauen die Schrebergärtner mit Erfolg Wein, zumeist für den eigenen Bedarf, an und setzen so eine schöne sächsische Tradition fort.

 

Von der Terrasse der Weinbergbaude haben Sie einen vorzüglichen Blick über die Stadt und können bei klarem Wetter bis weit in die Berge des Osterzgebirges schauen. Dies brachte unserer Gastwirtschaft im Volksmund den Namen „Kleiner Luisenhof“ ein.

 

Wir möchten Ihnen den Aufenthalt in der Weinbergbaude so angenehm wie nur möglich machen und nehmen Ihre Bestellungen für Familienfeiern und andere Anlässe gern entgegen.

 

Wir verfügen über 30 Plätze in unserem Restauarnt, und über weitere 40 Plätze auf unserer

wunderschönen Sonnenterrasse mit einem faszinierenden Blick über Dresden Trachenberge.

 

Weinbergbaude - Weinbergstraße 83 - 01129 Dresden  |  Tel. (0351) 858 33 40